Montag, 26. Januar 2015

Bastelwochenende

Puuuuuuh und Hallo,

letztes Wochenende war es wieder so weit, wir Mädels haben uns zu einem Bastelwochenende getroffen.

Diesmal haben wir es bei mir zu Hause gemacht weil ich es vom Platz her schöner fand und weil meine Küche eingerichtet ist *kicher* . Mädels ihr wisst was ich meine.

Ja und so hatten die Mädels auch Gelegenheit meine Marotten näher kennenzulernen.

Ich ähnel da ja fast einem Feldwebel :-) 

Haare im Abfluss geht mal gar nicht... Dusche nach dem duschen abziehen. Fenster auf nach dem aufstehen. Aber alle Mädels haben das mit Humor genommen und artig gemacht was die dicke Frau von ihnen wollte. Hihihihi

Nur in der Küche darf mir halt niemand in die Quere kommen... ich habe es total genossen mal für 5 Leute zu kochen die dann auch wirklich essen und man nicht immer hört... das mag ich aber nicht... dies mag ich aber auch nicht und nach 1ner Kartoffel ich bin satt. 


So nu aber....Freitag morgen um 10 trudelte Jana ein. Wir wollten noch für die Meute einkaufen.
Gesagt getan. Wohnzimmer war schon umgestaltet jede hatte einen eigenen Tisch.
Jana plazierte direkt ihre Nähmaschinen und um 14 Uhr hatten wir eigentlich mit Jasmin und Silvia gerechnet. Aber Jasmin wäre ja nicht Jasmin wenn sie mit einer halben Std. Verspätung käme. *hihihihi*

 Um ca. 15 Uhr kam dann auch Susi und es konnte losgehen.

Ich hatte in der Zwischenzeit schon mit Janas Projekt angefangen. ( Jede von den Mädels bereitet ein Projekt vor und ein Goodie für den Rest)

Jana hat eine supertolle Wickeluhr mit uns genäht. Hier ist mein Exemplar.


Ist die nicht Klasse?!


Dann wurden fleißig Goodies getauscht und Projekte vorgestellt.


 Links Silvias Goodie und Rechts Susis Projekt

Susis Goodie

Oben Links Silvias Projekt Oben Rechts Jasmins Projekt 
unten Goodie von Jasmin

Klar habe ich auch für die Mädels was vorbereitet, da sie bis Sonntag ja bei mir gepennt haben, habe ich ihnen eine Kleinigkeit aufs Bett gestellt. Ich fand das passend.


Mein Projekt war eine Fleißarbeit. Begeisterung im ersten Augenblick der Mädels sah anders aus.


Der kommt an die neu tapezierte Wand im Treppenhaus.

Papier habe ich aus dem Stempellädle von Betti.


Paper Pad Hello Baby

Klick auf das Bild und ihr gelangt direkt zum 6x6 Paperpad von Simple Stories in Bettys Shop.

Betti hat ausserdem passende Einzelbögen und Deko in der Serie.

Ach ja, wer sich fragt wo hat sie ihre Familie gelassen?! In diesem Sinn danke an Flo und Christin Babysitter meiner Jungs, Paddy und Tanja danke fürs aufpassen auf meine Mopskuh und auch vielen Dank an meine Schwiegereltern, Jan, Anne und Nicki das ihr meinen Mann aufgenommen und beschäftigt habt.

Danke Schatz das du diesen Wahnsinn immer mitmachst und mit mir Alles aufgebaut hast.

Ich liebe Dich.


So das wars dann erstmal von mir.


Einen schönen Tag und Woche wünsche ich Euch.

Viele Grüße
Monique

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ein Dorf im Ausnahmezustand!!! Schützenfest!!!

Guten Abend,  dieses Wochenende ist das Dorf mal wieder im Ausnahmezustand! Es ist Schützenfest.  Natürlich geht es auch da ohne Deko n...